1. Home
  2. Microsoft
  3. Windows
  4. Domänen-Administrator → Desktop personalisieren → Zugriff verweigert

Domänen-Administrator → Desktop personalisieren → Zugriff verweigert

Wenn Sie einen Windows Server in eine Domäne hinzufügen und den Domänen-Administrator anmelden, kann dieser bestimmte Vorgänge, wie zB den Desktop personalisieren, nicht ausführen. Das System terminiert den Vorgang mit folgender Fehlermeldung:

Auf das angegebene Gerät bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen ggf. nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu können.

Verantwortlich dafür ist eine Sicherheitseinstellung der Benutzerkontensteuerung und kann per GPO auch deaktiviert werden. Navigieren Sie dazu in die ComputerkonfigurationWindows-EinstellungenSicherheitseinstellungenLokale RichtlinienSicherheitsoptionen und aktivieren Sie das Richtlinienobjekt Benutzerkontensteuerung: Administratorgenehmigungsmodus für das integrierte Administratorkonto.

Verteilen Sie diese Richtlinie ggf. über die Domäne, um damit alle Ihrer Server entsprechend einzustellen.

Updated on 27. Februar 2023
Was this article helpful?

Related Articles