MySQL: Drop Database

Folgende Prozedur löscht eine MySQL Datenbank und den dazugehörigen Benutzer. Melden Sie sich an Ihrer Datenbank als root an:

# mysql -u root -p

Finden Sie die Benutzer heraus, die Zugriff auf die Datenbank haben:

MariaDB [(none)]> SELECT USER FROM mysql.db WHERE DB='db_dude';
+----------+
| user     |
+----------+
| dude     |
+----------+
1 row in set (0.000 sec)

Finden Sie heraus ob der Benutzer noch zu anderen Datenbanken Zugriff hat:

MariaDB [(none)]> SELECT DB FROM mysql.db WHERE USER='dude';
+--------------+
| DB           |
+--------------+
| db_dude      |
+--------------+
1 row in set (0.000 sec)

Wenn keine weiteren Abhängigkeiten vorhanden sind, die berücksichtigt werden müssen, kann die Datenbank und der Benutzer gelöscht werden.

Die DROP USER-Anweisung entfernt ein oder mehrere MySQL-Konten und deren Berechtigungen. Sie entfernt die Berechtigungszeilen für das Konto aus allen Berechtigungstabellen:

MariaDB [(none)]> DROP USER 'dude'@'localhost';
Query OK, 0 rows affected (0.001 sec)

Die DROP DATABASE-Anweisung löscht alle Tabellen in der Datenbank und löscht die angegebene Datenbank.

MariaDB [(none)]> DROP DATABASE db_dude;
Query OK, 16 rows affected (0.060 sec)

All done...

Updated on 16. September 2022
Was this article helpful?

Related Articles